Der illustrierte Kindle-Kalender 2011/2012. Mit Notizfunktion und deutschen Feiertagen

Mit dem illustrierten Kindle-Kalender 2011/2012 haben Sie Monat für Monat im Blick, von Mai 2011 bis Januar 2013. Der Kalender ist extra für Kindle per Hand HTML-programmiert und an die Besonderheiten des Geräts angepasst, denn nur so ist eine optimale Darstellung erreichbar. Dabei dürfen Sie selbstverständlich auch Ihre bevorzugte Schriftgröße einstellen.

Wie es sich für einen Monats-Kalender gehört, ist jedes Blatt mit einem ansprechenden, zur Jahreszeit passenden Fotomotiv versehen. Sie werden überrascht sein, zu welchen Grafik-Leistungen Ihr Kindle fähig ist. Das Kalendarium enthält nicht nur deutsche Feiertage, sondern weist auch auf sonstige Festtage hin - so vergessen Sie weder den Muttertag noch die Umstellung auf Sommerzeit. Außerdem listet das eBook die Schulferien-Termine aller deutschen Bundesländer für 2011 und 2012.

Mit Hilfe der Notizfunktion des Kindle können Sie auch Ihre eigenen Anmerkungen hinzufügen. Diese werden bei den entsprechenden Tagen durch Hochziffern angezeigt und lassen sich als Teil Ihrer MyClippings-Datei auch exportieren. So eignet sich der Kindle zum Beispiel auch gut als Tagebuch.

Achtung, einen vollwertigen Kalender kann dieses Kindle-Buch nicht ersetzen . das wäre nur mit Active Content möglich, den Amazon in Deutschland noch nicht anbietet. Der illustrierte Kindle-Kalender 2011/2012 erinnert nicht automatisch an Termine oder meldet während des Urlaubs auch nicht von selbst Ihre Zeitung ab. Er verschafft Ihnen aber einen schnellen Überblick auch ohne jegliche Netzverbindung, wo immer Sie sich gerade aufhalten - Hauptsache, Ihr Kindle ist dabei.

Hinweis: bei Schriftgrößen ab 4 und größer laufen die Kalendereinträge manchmal auf die nächste Seite über. Vertikal sieht der Kalender am besten aus, bei horizontaler Darstellung werden Bild und Kalendarium aus Formatgründen auf zwei Seiten gesplittet (wie die Print-Kalender, bei denen das Kalendarium auf der Rückseite des Bildes zu finden ist). Dadurch sind Bild UND Kalender noch besser zu sehen, aber eben nicht auf einmal.

Sie hätten lieber Ihre eigenen Fotos als Kalenderbilder? Setzen Sie sich gern mit mir in Verbindung.
Der illustrierte Kindle-Kalender 2011/2012. Mit Notizfunktion und deutschen Feiertagen

Einen Kommentar schreiben